thjnk Zürich mit zwei Kampagnen im Lürzer’s Archiv

21.08.2018 – Die Kampagnen für Bio Suisse und Pro Infirmis schaffen es in die August-Ausgabe.

Lürzer’s Archiv präsentiert alle zwei Monate internationale Highlights aus der Werbung.
Nun haben es gleich zwei Arbeiten von thjnk Zürich in die Ausgabe 4/2018 geschafft.

Zum einen die Printkampagne «Alles hängt irgendwie zusammen» für Bio Suisse, in der aufgezeigt wird, dass der Konsum unmittelbar mit dem biologischen Landbau und der Umwelt zusammenhängt. Knospe-Produkte wurden geschickt mit Vertretern der Tierwelt kombiniert. Die Illustrationen der heimischen Tiere und Insekten wurden eigens von einem Schweizer Experten in Scientific Visualization angefertigt.

Zum andern die viel beachtete Arbeit «Alle sind gleich. Niemand ist gleicher.» für Pro Infirmis. Im 100 Sekunden langen Film werden 13 Protagonisten mit verschiedenen Behinderungen gezeigt, die sich mit den kleinen Ärgernissen des Alltags herumschlagen. Szenen, in denen sich jede und jeder ausnahmslos wiedererkennen kann.

zurück zur Übersicht