thjnk Zürich: Dieter Meier hat mehr Zeit

17.12.2018 – Spot-Serie für Edelweiss mit dem Argentinien-Aficionado und Yello-Star Dieter Meier.

Edelweiss fliegt neu nach Buenos Aires. Erstmals, seit Aerolineas Argentinas im Jahr 2005 ihren Betrieb eingestellt hat, wird die Strecke Zürich – Buenos Aires wieder nonstop geflogen. Mit dieser Neuerung erweitert Edelweiss das Langstreckennetz nach Südamerika und fliegt ab sofort zweimal wöchentlich in die argentinische Metropole.

Am 7. November 2018 fand der Erstflug statt. Mit an Bord des Airbus A340 war der Unternehmer, Yello-Star und Argentinien-Kenner Dieter Meier und eine Crew von thjnk Zürich für ganz spezielle Filmaufnahmen.

Für viele Buenos-Aires-Liebhaber bedeutet der Nonstop-Flug nach Buenos Aires eine grosse Zeitersparnis. In sechs Spots wird Dieter Meier auf seinem Anwesen Estancia Ojo de Agua gezeigt, wie er sich für alles herrlich viel Zeit lässt: Er muht mit seinen Rindern um die Wette, spielt gegen keinen Geringeren Schach als gegen sich selbst oder stimmt seine Gitarren, während ihm ein Polopferd dabei zuschaut.

«Die Tage sind selbstbestimmt und oft wunderbar langweilig. Vieles, was ich als sogenannter Künstler produziere, entsteht aus dieser herrlichen Langeweile», so Dieter Meier. Besser kann man den Zeitbenefit nicht zusammenfassen. Die Filme werden auf YouTube, Facebook und Instagram eingesetzt.

zurück zur Übersicht